Nachrichten

Starke Ergebnisse in 2023: Die Nortal Group steigert ihren Umsatz erneut deutlich – und das Deutschland-Geschäft trägt maßgeblich zum Wachstum bei

Berlin, 24. Juni 2024Heute haben wir unsere Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2023 veröffentlicht. Die globalen Umsätze sind im Vergleich zu 2022 um 14 Prozent (nach IFRS) gestiegen. Die Nortal AG verbesserte ihren gesamten Erlös um 40 Prozent, im privaten Sektor um 26 Prozent (nach HGB). In den fünf Jahren seit 2019 steigerte die Nortal AG ihre Umsätze jährlich um durchschnittlich 33 Prozent.

Priit Alamäe, CEO der Nortal Group, äußerte sich positiv zu diesen Zahlen: „Unsere starken Ergebnisse im Jahr 2023 zeigen die Leidenschaft und das Engagement unserer globalen Teams sowie die anhaltende Nachfrage nach unseren Dienstleistungen“, sagte der Unternehmensgründer. Dabei war die Marktsituation im vergangenen Jahr nicht optimal. Laut Alamäe haben makroökonomische Hintergründe die Kundenausgaben und das Kaufverhalten beeinflusst und ein herausforderndes Umfeld geschaffen, das sich 2024 aller Voraussicht nach nicht verbessern wird.

Priit Alamäe, CEO Nortal:

„Unsere starken Ergebnisse im Jahr 2023 zeigen die Leidenschaft und das Engagement unserer globalen Teams."

Die Nortal AG, deren Mitarbeiterzahl im Jahr 2023 um rund 20 Prozent gestiegen ist, konnte maßgeblich zum Erfolg der Gruppe beitragen, indem sie ihre Tätigkeiten sowohl im öffentlichen als auch im Unternehmenssektor intensivierte. Auch im Jahr 2024 soll sich das nicht ändern: Vor allem die neu geschaffenen Geschäftsbereiche Data & AI, Aerospace & Defence sowie Cyber Resilience sollen verstärkt im Mittelpunkt stehen.

„Deutschland hat immer noch großes Digitalisierungspotenzial im europäischen und weltweiten Vergleich“, sagte Ole Behrens-Carlsson, CEO der Nortal AG und Head of Sustainability der Nortal Group, „sowohl für den deutschen Markt als auch für das Leistungsangebot von Nortal sehen wir auch in den nächsten Jahren klare Wachstumschancen.“

Ole Behrens-Carlsson

Ole Behrens-Carlsson, CEO Nortal AG:

„Deutschland hat immer noch großes Digitalisierungspotenzial im europäischen und weltweiten Vergleich. Sowohl für den deutschen Markt als auch für das Leistungsangebot von Nortal sehen wir auch in den nächsten Jahren klare Wachstumschancen.“

Wir implementieren weiterhin unsere Zwei-Marken-Strategie, basierend auf den beiden Marken Nortal und Pwrteams. Auf der einen Seite ist Nortal darauf spezialisiert, die digitale Transformation über die gesamte Wertschöpfungskette von der strategischen Beratung bis zum Software-Engineering anzubieten. Auf der anderen Seite konzentriert sich Pwrteams, das 2022 als neue Marke eingeführt wurde, auf die Bereitstellung fachübergreifender IT- und Ingenieurteams.

Die Nortal Gruppe expandierte im Jahr 2023 nach Großbritannien, beschleunigte den Aufbau neuer Geschäftsfelder in Kanada sowie Saudi-Arabien und gründete neue Lieferzentren in Mexiko und Ägypten. Außerdem schloss Nortal erfolgreich eine Übernahme ab, um die Fähigkeiten von Pwrteams zu stärken und den Zugang zu Talenten zu verbessern.

Akquisitionen bleiben weiterhin ein wesentlicher Bestandteil der Wachstumsstrategie von Nortal. Anfang 2024 gab das Unternehmen Anleihen in Höhe von 50 Millionen Euro aus, um die bestehende Anleihe zu refinanzieren und das Wachstum in den kommenden Jahren durch Übernahmen in Nordamerika, Großbritannien und der DACH-Region weiter zu beschleunigen.

Mehr zum Thema

Nachrichten

Nortal AG ernennt Martin Rebs zum neuen CEO

Ab dem 1. August 2024 wird Martin Rebs, derzeit Chief Operating Officer (COO) bei der Nortal AG, die Rolle des CEO für die Nortal AG übernehmen. Sein Vorgänger Ole Behrens-Carlsson wird neuer Chief Growth Officer der Nortal Group. Rebs wird außerdem Teil dem Global Leadership Teams.

Nachrichten

Nortal gründet GmbH in Österreich: Daniela Riegler wird Geschäftsführerin

Die Nortal Group baut ihre Geschäftsaktivitäten im Rahmen ihrer DACH-Strategie weiter aus. Das Digitalisierungsunternehmen mit Ursprüngen in Estland hat eine eigenständige österreichische Tochter, die Nortal GmbH, gegründet. Geschäftsführerin der österreichischen Gesellschaft wird Daniela Riegler, Director of Public Sector Excellence and Aerospace & Defence bei der Nortal AG.

Nachrichten

  • Strategie und Transformation
  • Technologie und Technik
  • Finanzdienstleistungen und Versicherungen

Neue Partnerschaft: Nortal und Publk arbeiten an Digitalisierung von Bargeld-Prozessen

Nortal und Publk bündeln ihr Expertenwissen im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit dem Ziel, europaweit neue Märkte rund um die Digitalisierung bargeldbehafteter Prozesse zu erschließen.

Kontaktieren Sie uns 

Wir machen Ihr Projekt zu unserem Anliegen.