Blog

Fehlerkultur bei Nortal – Warum gerade Misserfolge zum Erfolg führen

Die digitale Transformation ist von einer hohen Komplexität gezeichnet und daher ein Ort der Fehler, Umwege und Missverständnisse. Doch wie gehen wir als Unternehmen damit um? Bei Nortal legen wir großen Wert auf eine offene Fehlerkultur. Insbesondere in einer internationalen remote-first Unternehmensstruktur, wie wir sie bei Nortal etabliert haben, ist es besonders wichtig, dass Mitarbeitende das Vertrauen haben, Fehler machen zu  dürfen und daraus zu lernen.

Screw-up Stories bei Nortal

Ein Format, um eine offene Fehlerkultur zu fördern, sind die beliebten „Screw-up story“-Events. Hier berichten Mitarbeitende über Fehler, die sie im Arbeitsalltag gemacht haben und was sie daraus gelernt haben. Besonders inspirierend: Unsere Führungskräfte gehen mit gutem Beispiel voran und sprechen offen über ihre eigenen Misserfolge. Diese  Veranstaltungen zeigen, dass Fehler auf allen Ebenen Teil des Lernprozesses sind und dass es okay ist, Fehler zu machen. Nur auf diese Weise können wir uns fortlaufend hinterfragen und interne wie auch externe Prozesse optimieren.

Erfolgreiches Projektmanagement dank agiler Feedbackkultur

Ein weiterer wichtiger Aspekt unserer Fehlerkultur ist das regelmäßige 1:1 Feedbackgespräch. Hier haben Mitarbeitende die Möglichkeit, ihr Feedback  zur Zusammenarbeit, eigenen Ideen und zur Umsetzung von Aufgaben zu geben, einzuholen und dadurch zu wachsen und zu lernen. Auch das Management nimmt regelmäßig Feedback entgegen und arbeitet proaktiv an Verbesserungen.  Die Feedbackkultur schlägt sich auch die Projektarbeit nieder: Wie in der agilen Herangehensweise üblich, evaluieren wir auch in unseren Projekten unsere Herangehensweise in regelmäßigen Retrospektiven.

Durch eine offene Fehlerkultur schaffen wir eine Arbeitsumgebung, in der Fehler nicht nur toleriert werden, sondern sogar erwünscht sind. Dies führt zu mehr Kreativität und Innovation und trägt dazu bei, dass unsere Talente aber auch unsere Lösungen stetig besser werden. Mitarbeitende fühlen sich ermutigt, neue Ideen auszuprobieren und Risiken einzugehen, wenn sie wissen, dass Fehler toleriert werden und dass es das Ziel ist, aus Fehlern zu lernen.

Von der Fehlerkultur zur Wertschätzungskultur

Eine offene Fehlerkultur trägt auch dazu bei, ein gutes Betriebsklima zu schaffen. Das Team fühlt sich unterstützt und geschätzt, wenn es gängige Praxis ist, dass Fehler nicht negativ bewertet werden, sondern als Chance zum Lernen angesehen werden.  Bei Nortal werden Neustarter wie auch Mitarbeitende, die schon länger dabei sind, regelmäßig dazu aufgefordert, sich und die eigenen Ideen proaktiv und bereichs- sowie ebenenübergreifend einzubringen.

Mittlerweile ist der offene Umgang mit Fehlern und das Einbringen eigener Initiativen ein fester Bestandteil unserer starken Unternehmenskultur geworden. Damit schließt sich der Kreis einer offenen Fehler- und Feedbackkultur zu einer durchgängig gelebten Wertschätzungs- und damit Erfolgskultur, die uns dabei hilft, stetig über das Gelernte hinauszuwachsen und zu lernen.

 

Mehr zum Thema

Veranstaltung

  • Nahtlose Lösungen
  • Strategie und Transformation
  • Government

Event: Nortal auf dem Public Summit 2024

Am 10. und 11. April ist Nortal als Silber Sponsor Teil des Public Summit 2024 in Berlin. Sein auch Sie dabei und entdecken Sie die wegweisenden Technologien.

Erfolgsgeschichte

  • Nahtlose Lösungen
  • Strategie und Transformation

Die Digitalisierung des Nord-Ostsee-Kanals

Nortal wurde gemeinsam mit Entwicklungsdienstleister B3IT Systeme GmbH beauftragt ein System zu integrieren, was eine reibungslose und sichere Schifffahrt für alle Nutzende gewährleistet.

Artikel

Gradient glasses and cubes, 3d rendering
  • Daten und KI
  • Gesundheitswesen
  • Kund*innen
  • Unternehmen

Verbesserung der Datenqualität mit generativer KI

In der heutigen Welt sind Daten die Währung der Innovation, und Unternehmen wenden sich an die generative KI (GenAI), um ihre Datenprobleme zu lösen. Wir navigieren durch die unbekannten Gewässer, wie GenAI die Risiken einer schlechten Datenqualität mindern und ein Ökosystem zuverlässiger, angereicherter Daten kultivieren kann.

Kontaktieren Sie uns 

Wir machen Ihr Projekt zu unserem Anliegen.