Info: Schütze AG ist jetzt Nortal AG! Mehr erfahren

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Investor blog
Blog
#c_html_text_1testing

Datenschutzerklärung für Webseitenbesucher

#c_html_text_2testing

Die englische Version ist die ursprüngliche und führende Version. Bei Auslegungsfragen gilt ausschließlich die englische Fassung.

Nortal ist ein internationales Unternehmen für strategische Beratung und IT-Lösungen, das Behörden, Unternehmen und Gesundheitsdienstleistern Dienstleistungen anbietet, mit denen sie ihre Prozesse vereinfachen und optimieren können. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, welche personenbezogenen Daten die Nortal AS und ihre verbundenen Unternehmen (im Folgenden Nortal genannt) verarbeiten, wenn Sie die Nortal-Webseite https://nortal.com besuchen. Wenn Sie die Webseite als potenzieller Mitarbeiter besuchen, lesen Sie bitte auch die Datenschutzerklärung für potenzielle Mitarbeiter.

Diese Erklärung beschreibt, welche Daten wir erheben, was wir mit diesen tun, wem wir sie mitteilen und wie lange wir sie speichern, und auch Ihre Rechte und Pflichten.

Informationen über Nortal und Kontaktdaten

Nortal AS
Handelsregisternummer in Estland: 10391131
Anschrift: Lõõtsa 6c, 11415 Tallinn, Estland
E-Mail: info@nortal.com
Telefon: +372 610 1990

Leitender Datenschutzbeauftragter:  privacy@nortal.com

Für Kunden und Besucher in Deutschland

Nortal AG

Knesebeckstr. 1

10623 Berlin

Deutschland

Datenschutzbeauftragter für Deutschland: datenschutz@nortal.com

Herr Patrick Leibbrand

 

Datenerhebung

Wenn Sie unsere Webseite https://nortal.com besuchen, können die folgenden Daten erfasst werden: Ihre IP-Adresse, welchen Browser Sie verwenden, Zeitpunkt Ihres Besuchs, wie Sie unsere Webseite nutzen (z. B., welche Seiten Sie besucht haben) und Informationen über Ihr Gerät (z. B. geographischer Standort, Betriebssystem, Hostname des zugreifenden Computers). Für Einzelheiten dazu lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie ( Link).

Die vorgenannten Daten enthalten keine weiteren personenbezogenen Daten, es sei denn, Sie haben solche angegeben. Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt, es sei denn, Sie registrieren sich. Wir behalten uns das Recht vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns Anhaltspunkte für eine gesetzwidrige Nutzung vorliegen.

Sie können Ihre personenbezogenen Daten freiwillig angeben, indem Sie das Formular bzw. die Formulare auf unserer Webseite ausfüllen. Solche Daten beinhalten Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen sowie Ihre unternehmensbezogenen Informationen. Wenn Sie zustimmen, indem Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder sonstige Daten angeben, werden Ihre IP-Adresse und die damit zusammenhängende Chronik mit den neuen Daten abgeglichen, um ein Profil zu erstellen.

Wenn wir über unsere Webseite weitere personenbezogene Daten erheben möchten, werden wir Sie darüber vorher unterrichten und erklären, was wir mit Ihren personenbezogenen Daten tun möchten.

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für die in diesem Abschnitt angegebenen Zwecke verarbeiten, sofern wir ein berechtigtes Interesse an der Durchführung von Marketingtätigkeiten haben, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die für Sie von Interesse sein können, und um diejenigen unserer Dienstleistungen zu verbessern, die Sie nutzen oder nutzen könnten.
Ihre Daten werden insbesondere für die folgenden Zwecke verarbeitet:

  • Um unsere Werbemaßnahmen und Verkaufsbemühungen zu unterstützen, zu personalisieren, zu messen und zu verbessern
  • Um Ihr Erlebnis auf den Webseiten zu personalisieren, indem wir Ihnen Produkte anbieten und Angebote unterbreiten, die auf Sie zugeschnitten sind
  • Um Ihre Anfragen zu beantworten und Ihre Wünsche zu erfüllen, z. B., um von Ihnen erbetene Materialien und Newsletter sowie sonstige diesbezügliche Materialien und Informationen über unsere Dienstleistungen zuzusenden
  • Um Sie zu kontaktieren, um Ihnen per E-Mail weitere Informationen über Themen zu senden, die Sie interessieren
  • Um Sie telefonisch zu kontaktieren, wenn Sie Ihre Telefonnummer angegeben haben, Sie ein großes Interesse an unseren Inhalten und Dienstleistungen gezeigt haben und wir glauben, dass unsere Dienstleistungen für Ihr Unternehmen von Wert sein können
  • Um Webinare und andere Kundenveranstaltungen zu organisieren, für die Sie sich angemeldet haben

Sie können Ihre Einwilligung zum Erhalt unserer Marketingmitteilungen widerrufen, indem Sie die Anweisungen zur Abbestellung in unseren Marketingmitteilungen befolgen.

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten durch uns besteht in dem berechtigten Interesse von Nortal als einem Wirtschaftsunternehmen (d. h., Verbesserung der Nortal-Webseite und des Nutzererlebnisses sowie Vermarktung und Werbung). Des Weiteren ist die Grundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten Ihre eventuell gegebene Einwilligung. Dies ist in unserer Cookie-Richtlinie eingehender beschrieben.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Innerhalb von Nortal haben nur berechtigte Mitarbeiter von Nortal Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies erforderlich ist, um diese Webseite zu betreiben, Ihre Anfragen zu beantworten und Ihnen Werbematerialien zu liefern oder Kundendienst zu leisten.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch externen Dienstleistern nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung mitteilen.

Unser Marketingplattform wird von einem externen Dienstleister bereitgestellt (ActiveCampaign LLC.; nähere Informationen über ActiveCampaign finden Sie hier  https://www.activecampaign.com). Soweit dies für technischen Support und Wartung erforderlich ist, können Angestellte von ActiveCampaign begrenzten Zugriff auf Ihre Daten haben.

Wir können gegebenenfalls das Tool GoToWebinar eines externen Dienstleisters (LogMeIn Ireland Limited; nähere Informationen finden Sie hier https://www.logmeininc.com) einsetzen, um das Erlebnis bei unseren Veranstaltungen zu verbessern.

Externe Dienstleister haben Zugriff auf personenbezogene Daten nur in dem Umfang, der erforderlich ist, um ihre Dienste zu erbringen. Wir haben Vorkehrungen getroffen, um sicherzustellen, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten durch externe Dienstleister in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung erfolgt und dabei die Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten gewahrt bleiben. Soweit gesetzlich vorgeschrieben, setzen wir gesetzlich zulässige Verfahren ein, um einen angemessen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Drittländer

Nachdem Sie uns Ihre Daten übermittelt haben, können wir diese den Marketing- und Verkaufsteams von Nortal in der ganzen Welt (auch in bestimmten Drittländern) für die vorstehend beschriebenen Zwecke zur Verfügung stellen. Eine Liste der Mitglieder der Nortal-Gruppe in Drittländern, die gegebenenfalls in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung für Webseitenbesucher auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und diese verarbeiten dürfen, finden Sie hier.

Wenn Sie personenbezogene Daten preisgeben, müssen Sie sich dessen gewahr sein, dass Ihre personenbezogenen Daten an die ActiveCampaign LLC übermittelt werden. Für den Support zuständige Mitarbeiter von ActiveCampaign befinden sich in den Vereinigten Staaten von Amerika.

 

Speicherfrist

Wir speichern die von uns erhobenen personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von zwölf Monaten nach Ihrem letzten Besuch unserer Webseite. Sie können jedoch Nortal jederzeit bitten, Ihre zu Marketingzwecken erhobenen Daten zu löschen, indem Sie eine Aufforderung per E-Mail an privacy@nortal.com oder, falls Sie uns von Deutschland aus besuchen, an datenschutz@nortal.com senden.

Ihre Rechte als betroffene Person

Sie haben die folgenden Rechte gemäß der DSGVO, vorbehaltlich der geltenden gesetzlichen Einschränkungen:

Sie haben das Recht,

  • Auskunft über die Daten, die Nortal über Sie besitzt, zu verlangen,
  • die Berichtigung von Daten, die Nortal über Sie besitzt, zu verlangen,
  • die Löschung von Daten, die Nortal über Sie besitzt, zu verlangen,
  • die Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen,
  • Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten,
  • der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen,
  • Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen,
  • bezüglich unserer Verarbeitung eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen.

Gemäß der DSGVO haben Sie auch das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde in dem Staat der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraums, in dem Sie arbeiten oder gewöhnlich leben oder in dem eine mutmaßliche Verletzung von Datenschutzgesetzen vorgekommen ist, eine Beschwerde einzulegen.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Ihre hier beschriebenen Rechte geltend machen möchten, wenn Sie Fragen zur Datenschutzerklärung von Nortal oder die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Nortal haben.

#c_buttons_3new